Veranstaltungen

Breaking the silenceDas Schweigen brechen – in Israel wie in der Schweiz.

Ein Kommentar zur eben zu Ende gegangenen Ausstellung in Zürich

Der Stiftung „Audiatur“ und einigen Rechts-Aussen Parlamentariern missfiel, dass in Zürich eine Ausstellung der israelischen Organisation „Breaking the Silence“ stattfand. Sie warfen der von der Stadt Zürich und des Department des Äusseren (EDA) finanziell unterstützten Ausstellung vor, „üble Propaganda, Desinformation und politische Ideologien des Hasses und der Ausgrenzung“ zu verbreiten.

Die Ausstellung besteht aus Fotos, die israelische Soldaten während ihrer Dienstzeit in der West Bank oder im Gazastreifen machten. Ein wiederkehrendes Motiv sind kniende Palästinenser in Handschellen, die Augen verbunden. Neben ihnen posieren israelische Soldaten für die Kamera. Aus den kurzen Texten zu den Bildern wird klar, dass es sich bei den Festgehaltenen nicht um Verbrecher in Gewahrsam handelt.

Weiterlesen: Breaking the Silence

BIB logoBIB-KONFERENZ

25. – 27. Mai 2018

in Heidelberg

Zukunft für Palästina und Israel –

Verlängert Deutschland die Besatzung?   >>> Programm und Anmeldung <<<

Palastina Nachrichten

Nachrichten 
aus den 
palästinensischen 
Gebieten 

News from
Occupied Palestine

Maan News

Letzte Beiträge / Änderungen

Nabi Saleh Solidarity

and the most moral army
of the world

Nabi Saleh 28 aug 2015

August, 28, 2016

Auch ICAHD, das israelische Komittee gegen Hauszer- störungen, setzt auf Einen Demokratischen Staat.

halper-bio-300x199

Wie dieser Aussehen könnte / müsste lesen Sie in der Analyse von Jeff Halper

Avraham Burg, Haaretz 29. März 2013

Oslo is dead, what's next?

The time has come to replace a process that has led to violence and despair with a new framework based on restorative justice.

Artikel Burg (en)

Münchner ODS Deklaration 


kairos-palaestina-2

Appell an die Leitungen der Schweizer Kirchen, den „Kairos-Palästina“
Aufruf christlicher PalästinenserInnen
mit Wort und Tat zu unterstützen

UNTERSCHREIBEN !

www.nakbabern.ch       

1. Nov. bis 2. Dez. 2012

 

NakbaBern2012-Pappe

Aktuell sind 405 Gäste und keine Mitglieder online

      www.cafe-palestine.ch           Spenden: PC 60-129927-6 Gesellschaft Schweiz-Palästina / Zürich          Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!